§1 Vertragsabschluss

 

1.1 Der Vertrag kommt per E-Mail, auf schriftliche, mündliche, oder fernmündliche Anmeldung des Bestellers und anschließender schriftlicher Bestätigung durch transfer-dortmund.de. Sämtliche Abreden, Nebenabreden und Zusatzvereinbarungen sind schriftlich zu erfassen.

 

1.2 Der Fahrpreis wird individuell berechnet und ist abhängig von der Anzahl der Passagiere, Gepäck, Entfernung und Fahrzeit.

 

1.3 Nur nach der Verarbeitung und Bestätigung unserer Bestellung zur Ausführung angenommen. 

 

1.4 Die Aufträge über die Website und per E-Mail dürfen nicht später  als 48 Stunden vor der gewünschten Abholzeit bei uns eingehen. Kurzfristigere Buchungen können nur nach vorheriger telefonischer Kontaktaufnahme angenommen werden.

 

 

§2 Leistungen

 

2.1 Die Haftung der transfer-dortmund.de ist auf den bis zu 3-fachen vereinbarten Leistungspreis beschränkt. Weitergehende Schadenersatzansprüche sind sowohl gegen die transfer-dortmund.de  als auch gegenüber ihren Erfüllungs- oder Verrichtungsgehilfen ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurde.

 

Im Preis sind folgende Grundleistungen enthalten: Die Beförderung entsprechend der gebuchten Transferart und Personenzahl sowie die Beförderung des Gepäcks (pro Person 1 Koffer 30 kg + 1 Handgepäckstück). Nicht enthalten sind Leistungen, die sich aufgrund von Änderungswünschen, Fahrtverlängerungen durch nicht gemeldete Abholadressen sowie das Verhalten des Bestellers oder seiner Mitfahrer ergeben. Die Abholung erfolgt von einer einheitlichen Adresse pro Buchung. Für die Anfahrt weiterer Adressen innerhalb einer Buchung auf direktem Weg von oder zum Flughafen, für über die Freigepäckgrenze hinausgehendes Übergepäck, sperrige Gegenstände (Ski, Sportgeräte, Surfbretter etc.) sowie weitere, nicht im Grundpreis enthaltene oder vereinbarte Leistungen erheben wir einen Zuschlag entsprechend den veröffentlichten Sätzen von transfer-dortmund.de.

 

2.2 Sollte die transfer-dortmund.de einen vereinbarten Termin durch technische Pannen, höhere Gewalt, witterungsbedingten Notstand oder gesetzliche Auflagen (z. B. bei Smog) nicht einhalten können, so hat der Kunde keinen Anspruch auf Erfüllung des Vertrags. Der Kunde erhält die bereits geleistete Zahlung zurück. Im Falle einer technischen Panne ist die transfer-dortmund.de berechtigt, ein Ersatzfahrzeug zur Verfügung zu stellen. Weitere Ansprüche des Kunden sind ausgeschlossen.

 

2.3 Alle Einsprüche gegen die  Beförderung müssen schriftlich bis spätestens drei Tage nach dem Zeitpunkt des Transfers eingehen. Nach Ablauf dieser Frist werden die Einsprüche des Kunden nicht akzeptiert.

 

2.4 Wenn der Kunde dem Fahrzeug oder dem Fahrzeuginnenraum Schaden zufügt wird, ist der Kunde verpflichtet die Verluste zu erstatten.

 

2.5 Die Festlegung der Abholzeiten zum Flughafen bestimmt der Kunde. Transfer- dortmund.de  ist bei der Festlegung der Abholzeiten zum Flughafen nur beratend tätig, eben nur als Mietwagenunternehmen und übernimmt keine Garantie wenn Sie durch Stau, Autobahnsperrungen oder ähnliches Ihren Flug verpassen.

 

2.6 Im Fall falscher Kontaktinformationen (falsche Telefon, E-Mail usw.) auf Seiten des Kunden, wodurch die Beförderung nicht stattfinden kann, übernimmt das Unternehmen keine Verantwortung. Einspruch ist in diesem Fall nicht möglich.

 

 

§3 Bezahlung

 

3.1 Die Bezahlung erfolgt entsprechend der bei Anmeldung gewählten Zahlungsweise, jedoch spätestens bei Antritt der ersten bestellten Fahrt. Sollte keine Zahlung vor Fahrtantritt erfolgt sein, kann transfer- dortmund.de die Beförderung verweigern. Eventuell anfallende Bankgebühren sind von Ihnen zu entrichten, z.B. bei Überweisungen aus dem Ausland.

 

Zahlarten:  Vorkasse/Überweisung, PayPal. Visa, MasterCard oder EC-Karte direkt beim Fahrer.

 

 

§4 Rücktritt vom Beförderungsvertrag, Wartezeiten
 

4.1 transfer-dortmund.de kann gemäß der gesetzlichen Vorschriften vom Vertrag zurücktreten. Der Besteller kann jederzeit vom Vertrag zurücktreten, wobei pauschal folgende Stornierungsgebühren erhoben werden.

Ein Rücktritt des Kunden bis 48 Stunden vor dem gebuchten Leistungszeitpunkt wird kostenfrei storniert, danach beträgt die Stornogebühr 100% des vereinbarten Fahrpreises.  

Stornierungen oder Änderungen werden nur schriftlich per E-Mail, Post oder Fax akzeptiert.

 

4.2 Eine Wartezeit bis 15 Minuten vor dem Hotel ist kostenfrei, eine Wartezeit am  Bahnhof oder am Flughafen bis zu 45 Minuten nach der Landung des Flugzeugs. Danach werden 35,00€ pro Stunde. inkl. MwSt. erhoben.

 

4.3 Das Nichterscheinen des Auftraggebers an vereinbarten Adressen oder verabredeten Flughafentreffpunkten, bzw. eine nicht angetretene Fahrt auch in Folge fehlender vereinbarter Kontaktaufnahme durch den Auftraggeber, wird mit 100% des vereinbarten Fahrpreises als Stornogebühr zzgl. der angefallenen Wartezeit 35,00€ pro Stunde. inkl. MwSt. berechnet.

 

 

§5 Geltungsbereich

 

5.1 Die Leistungen der transfer-dortmund.de werden ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen durchgeführt.

 

 

§6 Anzuwendendes Recht

 

6.1 Auf den Vertrag ist ausschließlich deutsches Recht anzuwenden.

 

 

§7 Gerichtsstand

 

7.1 Der Besteller kann transfer-dortmund.de nur an dessen Sitz verklagen.

 

 

§8 Salvatorische Klausel

 

8.1 Sollten eine Bestimmung oder Teile einer Bestimmung dieser Vertragsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder später werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. An die Stelle unwirksamer Klauseln treten gesetzliche Vorschriften. Dasselbe gilt, sofern diese Bestimmungen eine unvorhergesehene Lücke aufweisen.